Programm / Programm / Kursdetails

Zeichnung einer konzentrierten Person.

Wer sich ehrenamtlich engagiert, kennt dieses Gefühl sehr gut: Der Magen krampft sich zusammen, der Kopf wird schwer und der Druck steigt. Diese Verspannung und Versagensangst kann überall auftreten: Kurz vor einer wichtigen Rede, mitten in einer intensiven Diskussion oder wenn plötzlich eine Frage gestellt wird, auf die nicht geantwortet werden kann.
Was muss ich nun tun? Wie kann ich mich auf Stress besser einstellen? Wie reagiere ich ruhig und souverän, auch wenn es mir schwerfällt und ich mich unsicher fühle?
In unserem Online-Seminar zeigen wir Übungen und Strategien, um diese Momente zu überwinden und das eigene Potential auch in schwierigen Situationen abzurufen. Wir zeigen, wie man sich stimmlich, körperlich und mental vorbereiten und stärken kann und wie durch die Stärkung der inneren Haltung auch das äußere Auftreten mit einem klaren Standpunkt versehen wird.

UNSERE SEMINARZIELE
- Die Teilnehmenden können die Wirkung von Atem, Körperhaltung, Energiezentren und Entspannung im Zusammenspiel erkennen
- Die Teilnehmenden kennen Profitricks und Techniken, die Sie ermächtigen, schlummernde Kräfte zu wecken
- Die Teilnehmenden verfügen über spielerische Methoden und warming-Ups, Stimme und Gestik zu kräftigen

Unser Online-Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich Engagierten Menschen, die für Ihre Institution und ihre Inhalte eintreten möchten. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig, allerdings setzen wir Freude an neuen Ideen voraus und etwas Mut sie auszuprobieren.
Das Seminar wird von Karin Kettling geleitet. Es wird mit 12 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat der GreenCampus-Weiterbildungsakademie im Bereich "Kommunikation" anerkannt.

Das Seminar findet in mehreren Teilen an folgenden Terminen statt:
1. Teil: 06.07.2021, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr: Onlinephase im Programm Zoom
2. Teil: 13.07.2021, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr: Onlinephase im Programm Zoom
3. Teil: 20.07.2021, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr: Onlinephase im Programm Zoom

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass diese Online-Veranstaltung im Programm Zoom stattfindet. Für die Teilnahme benötigen Sie eine Kamera und ein Mikrofon. Wir empfehlen dringend die Nutzung eines Headsets.
Sie können entweder das Client-Programm oder die App nutzen. Mit den Browsern Chrome und Edge können Sie direkt über den Zugangslink teilnehmen. Weitere Information zur Handhabung von Zoom finden Sie hier.
Bitte achten Sie darauf, dass Sie die neueste Version von Zoom verwenden, damit Sie über die nötigen Einstellungen verfügen.
Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu Zoom erhalten Sie spätestens 2 Stunden vor der Veranstaltung per E-Mail. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Verwendung der Software Zoom übernimmt die Heinrich Böll Stiftung NRW keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom finden Sie hier.


Zur Anmeldung/Buchung


Hinweis

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig und wird über einen geeigneten Onlinedienst durchgeführt. Eine erfolgreiche Teilnahme setzt neben der verbindlichen Anmeldung über unser Anmeldeformular auch die komplette Anwesenheit voraus.


Zeitraum

Di. 06.07.2021 - Di. 20.07.2021
17:00 - 20:30 Uhr

Kosten

Standardpreis:

30,00 €

Sparpreis:

15,00 €

Solidarpreis:

100,00 €

Veranstaltungsort

  • Zoom - Digitale Veranstaltung




Termine

Datum Zeit Straße Ort
Di. 06.07.2021 17:00 - 20:30 Uhr   Zoom - Digitale Veranstaltung
Di. 13.07.2021 17:00 - 20:30 Uhr   Zoom - Digitale Veranstaltung
Di. 20.07.2021 17:00 - 20:30 Uhr   Zoom - Digitale Veranstaltung

  • Zoom - Digitale Veranstaltung




Referent*in

Karin Kettling
Karin Kettling arbeitet seit 1989 als professionelle Schauspielerin und Stimmcoach sowohl in Jugendprojekten als auch in der Erwachsenenbildung. Mit dem Projekt "Zuvielcourage " hat sie in über 150 Veranstaltungen bundesweit und quer durch alle Gesellschaftsschichten "Argumentationstrainings gegen Stammtischparolen" im ständigem Austausch mit deren Urheber, Professor Klaus-Peter Hufer, geleitet, dessen Qualitätsstandards sie von Herzen vertritt.

Veranstaltungen der Referent*in

Downloads

Für diese Veranstaltung sind keine Dokumente vorhanden.