Veranstaltungen

Programm / Programm / Kursdetails



Ob Mitgliederversammlung, Podiumsdiskussion oder Straßenfest: Gute Veranstaltungen leben auch im Ehrenamt davon, dass Zeit und Kreativität in die Planung und Durchführung investiert werden. Für einen reibungslosen Ablauf ist daher eine gute Vorbereitung, exakte Planung sowie eine nachhaltige Auswertung mit Blick auf die nächste Veranstaltung wichtig. Aber was muss bei der Planung alles beachtet werden? Wie können alle Punkte im Blick behalten werden? Wie gelingt es, Fallstricke zu vermeiden und die Teilnehmenden für die Veranstaltung zu begeistern?
Unser Seminar vermittelt praxisorientiert die Grundlagen des Veranstaltungsmanagements - beginnend bei der Ideenfindung über die Planung und Durchführung bis hin zur Nachbereitung.
An einem konkreten Praxis-Beispiel, das wir gemeinsam auswählen, gehen wir alle Phasen der Veranstaltungsorganisation durch.
Dieses Einführungsseminar richtet sich an alle ehrenamtlich und politisch Engagierten in Vereinen, Verbänden und anderen Organisationen, die im Rahmen ihrer Aufgaben mit der Organisation von Veranstaltungen verschiedenster Art betraut sind. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Das Seminar wird von Lerke Tyra und Veronika Hentschel geleitet.

UNSERE SEMINARVERSPRECHEN:
- Die Teilnehmenden können die Grundlagen der Veranstaltungsorganisation: zielgruppengerecht planen, das richtige Format auswählen, Programmerstellung und Durchführung
- Die Teilnehmenden kennen die rechtlichen und sonstigen Rahmenbedingungen bei der Planung von Veranstaltungen.
- Die Teilnehmenden verfügen über die Grundlagen zur Nachbereitung, Dokumentation und Evaluation von Veranstaltungen.

Das Seminar wird mit 8 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Bereich "Organisation" anerkannt.

ACHTUNG: Bei diesem Seminar muss die Übernachtung ggf. selbst organisiert und bezahlt werden. Auf Anfrage schicken wir gerne eine Liste mit umliegenden Hotels zu.


Zur Anmeldung/Buchung


Hinweis

Der Seminarpreis (50€) ist inkl. Getränken während der Veranstaltung und Seminarmaterial. Kosten für Verpflegung und selbst getragen werden. Weitere Preisoptionen sind bei der Anmeldung auswählbar.


Zeitraum

Fr. 01.11.2019 - Sa. 02.11.2019
17:00 - 18:00 Uhr

Kosten

Standardpreis ohne Übernachtung:

50,00 €

Solidarpreis:

100,00 €

Sparpreis:

25,00 €

Veranstaltungsort

  • Heinrich Böll Stiftung NRW, Seminarraum
    Graf-Adolf-Straße 100
    40210 Düsseldorf


  • Heinrich Böll Stiftung NRW, Seminarraum
    Graf-Adolf-Straße 100
    40210 Düsseldorf


Referent*in

Portrait

Lerke Tyra
arbeitet im Umweltministerium NRW in Düsseldorf. Im Rahmen ihres ehrenamtlichen Engagements organisiert sie seit vielen Jahren Veranstaltungen; neben vielfältiger Praxiserfahrung verfügt sie über eine Qualifizierung im Bereich Veranstaltungsmanagement der Universität Bielefeld.

Veranstaltungen der Referent*in

Portrait

Veronika Hentschel
Veronika Hentschel ist Mitarbeiterin der GRÜNEN NRW. Sie verfügt über langjährige Praxiserfahrung im Veranstaltungsmanagement - u.a. durch die Organisation der Landesparteitage. Seit vielen Jahren ist sie als Referentin bei der HBS NRW im Bereich Organisation tätig.

Veranstaltungen der Referent*in

Downloads

Für diese Veranstaltung sind keine Dokumente vorhanden.